Vorleistungen für das nächste Projekt

Unser kleines Team der Instandhaltung in Erkner konnte trotz Corona im Sommer 2020 zumindest kleine Fortschritte machen. Wir hoffen auf einen "großen Wurf" bei der Drehgestellen des 167er im Frühjahr 2021. Aktuell haben wir den Blick schon auf die übernächste Etappe gerichtet: Die Rückkehr der Stadtbahner.

 Stadtbahnerdrehgestelle

Während die Arbeiten am 167er noch im vollen Gange sind, haben wir den Blick in die Zukunft gerichtet. Auch die Stadtbahner sollen eines Tages wieder rollen und mit ihnen wollen wir das System ZBS erstmals einführen in unseren Fuhrpark. Der Plan ist, dass wir mit der Indienststellung des 167er zügig an einem Stadtbahner die Aufarbeitung fortsetzen.

Auch bei diesen Fahrzeugen ist die Federung in den Drehgestellen eine sicherheitsrelevante Baustelle, der wir uns stellen müssen. Also müssen wir vorsorgen.


Nach oben

Spendenaufruf

Foto Front eines 167ers schräg von vorneJetzt spenden

Social Media

Facebooklogo, weißes F auf blauem GrundYoutube-Logo, You auf weißem, darunter Tube auf rotem HintergrundInstagram-Logo

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder se­hen Sie sich un­se­re Fil­me auf You­tube oder un­se­re Fo­tos auf In­sta­gram an.

Termine

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Wer ist online

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

© 2021 Historische S-Bahn e.V. Alle Rechte vorbehalten. Zum Impressum, zur Datenschutzerklärung