Arbeiten unterm Zug

Wir haben die zurückliegenden Wochen intensiv genutzt, denn wir arbeiten weiterhin an zwei Viertelzügen parallel. Während beim BVG-Stadtbahner die Planungen für den Einbau von ZBS allmählich konkreter werden, liegt in der Werkstatt der Fokus auf dem Viertelzug ET/EB 167 006 (3839/6401).

 

 ET 167 006

Die Aufarbeitung der Fahrzeuge dauert nun schon Jahre. Dies liegt einerseits an unserem sehr überschaubaren Werkstattpersonal, und zum anderen an den vielen unschönen Überraschungen beim Zerlegen der Teile. Letztlich müssen wir uns das Wissen und die nötigen Technologien alle selbst erarbeiten.

Nun, im Sommer 2022 sind wir längst in der Phase des Zusammensetzens angekommen. Beim 167 006 konzentrieren wir uns darauf, die Wagenkästen soweit fertig zu kriegen, damit die neuen Drehgestelle darunter kommen können.
Überraschungen gibt es immer wieder. An einem Radsatz des Triebwagens haben wir ein schadhaftes Rollenlager entddeckt, sodass die Achse getauscht werden muss. Dies ist lösbar, aber mit erheblichen Zeitaufwand verbunden. Ein Einsatz des 167ers als Weihnachtszug ist daher 2022 nicht möglich.


Nach oben

Spendenaufruf

Foto Front eines 167ers schräg von vorneJetzt spenden

Social Media

Facebooklogo, weißes F auf blauem GrundYoutube-Logo, You auf weißem, darunter Tube auf rotem HintergrundInstagram-Logo

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder se­hen Sie sich un­se­re Fil­me auf You­tube oder un­se­re Fo­tos auf In­sta­gram an.

Termine

Oktober 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Wer ist online

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

© 2022 Historische S-Bahn e.V. Alle Rechte vorbehalten. Zum Impressum, zur Datenschutzerklärung