Spendenaufruf

Foto Front eines 167ers schräg von vorneJetzt spenden

Social Media

Facebooklogo, weißes F auf blauem GrundYoutube-Logo, You auf weißem, darunter Tube auf rotem HintergrundInstagram-Logo

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder se­hen Sie sich un­se­re Fil­me auf You­tube oder un­se­re Fo­tos auf In­sta­gram an.

Wer ist online

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Rückkehr einer beliebten Tradition

Nach 15 Jahren Pause wird im Dezember 2023 endlich wieder ein Weihnachtszug fahren. Zum Einsatz kommt ein gemischter Kurzzug mit Wagen aus den Baujahren 1928 und 1938. 

 167er weihnachtszug

Im Dezember 2008 war Schluss für den Weihnachtszug. Eine Tradition, die ihre Wurzeln in den 50er Jahren hat, musste vorläufig beendet werden, denn der Fuhrpark der historischen Fahrzeuge bei der Berliner S-Bahn hatte Wartungsmängel, für deren Behebung das Unternehmen keine Kapazitäten mehr hatte.

Nun wird die Tradition in ehrenamtlicher Arbeit wiederbelebt – im Kleinformat. Wir wollen in der Adventszeit mit einem 4-Wagen-Zug bestehend aus dem Viertelzug ET/EB 167 006 und 475/875 605 zurückkehren.

Es gelten unsere Beförderungs- und Geschäftsbedingungen.

++ Alle Fahrten sind ausverkauft. ++

es gibt nur sehr wenige Restkarten für Kurzentschlossene direkt am Zug.

Wo wird der Zug fahren?

Der Weihnachtszug wird nur auf Strecken fahren, die noch das alte Zugsicherungssystem haben. Deswegen befahren wir den S-Bahn-Ring – Start- und Endbahnhof wird der Bahnhof Grünau sein.
Der Zug hält an keinem der Unterwegsbahnhöfe. Ausnahme sind die Fahrten an den Samstagen, wo eine kurze Pause in Charlottenburg eingelegt wird. Zustieg- oder Ausstieg ist unterwegs also nicht möglich.

Wie teuer sind die Fahrtkarten?
  • Kinder (3-13 Jahre): 7,- €
    (Jüngere Kinder fahren kostenlos mit, haben aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz. Es können nur einklappbare Kinderwagen transportiert werden. Die Kapazitäten für die Mitnahme von Kinderwagen sind auf zwei pro Wagen beschränkt.)
  • Erwachsene (3. Klasse): 21,- €
  • Erwachsene (2. Klasse): 28,- €

Die Fahrpreise orientieren sich an vergleichbaren touristischen Angeboten und decken unsere Unkosten bei der Fahrzeuginstandhaltung.

Wie ist der FAHRPLAN des Zuges?

Sonnabend  2.12.  |  9.12. | 16.12. | 23.12.2023

    Fahrt 1 Fahrt 2
Berlin Grünau
 über Neukölln, Südkreuz
Berlin Charlottenburg
ab

an
13.10 Uhr

14.00 Uhr
15.50 Uhr

16.40 Uhr
Berlin Charlottenburg
 über Südkreuz, Neukölln
Berlin Grünau
ab

an
14.25 Uhr

15.15 Uhr
17.05 Uhr

17.55 Uhr

Sonntag  3.12. | 10.12. | 17.12.2023  

    Fahrt 1 (Ring S41) Fahrt 2 (Ring S42)
Berlin Grünau
Berlin Grünau
ab
an
13.10 Uhr
15.00 Uhr
15.50 Uhr
17.35 Uhr

ZUSATZFAHRTEN am Sonnabend  16.12. & 23.12.2023

    Fahrt "0"
Berlin Grünau
 über Neukölln, Südkreuz
Berlin Charlottenburg
ab

an
10.30 Uhr

11.25 Uhr
Berlin Charlottenburg
 über Südkreuz, Neukölln
Berlin Grünau
ab

an
11.45 Uhr

12.35 Uhr
Was wird geboten an Bord?

Der Zug allein ist schon spektakulär, als Weihnachtszug haben wir ihn auch noch festlich geschmückt. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine kleine Bewirtung mit Getränken und süßen Leckereien an. Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk? Wir werden unsere Kalender für 2024 an Bord haben. ACHTUNG: Es gibt keine Toilette an Bord.

Wo gibt es Fahrkarten?

Der Vorverkauf der Tickets wird voraussichtlich am 22.11.2023 beginnen und über den externen Dienstleister Reservix abgewickelt. Entsprechende Links werden wir in der Rubrik Fahrkarten bereitstellen.

Dürfen Hunde mit an Bord?

Eigentlich nicht. Nur Blindenhünde dürfen immer mitfahren, alles andere müssen vor Ort im Einzelfall entscheiden. Bitte werfen Sie einen Blick in § 5 Absatz 4 unserer Beförderungs- und Geschäftsbedingungen.

Können Rollstuhlfahrer mitkommen?

Selbstverständlich. Dafür werden wir die größeren Abteile im Wagen 1 und 4 nutzen – bitte kaufen Sie ihre Tickets nur dort! Bitte beachten Sie, dass wir für Begleitpersonen keine Ermäßigung beim Ticketkauf gewähren können. Sie können uns auch eine E-Mail senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. für Reservierunganfragen.


SPENDENAKTION:

Der Betrieb von Eisenbahnfahrzeugen und deren Instandhaltung ist kostenintensiv. Wir haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen und bitten Sie um Unterstützung. Gern auch per Paypal: 


MITMACHEN?

Lust auf ein ungewöhnliches Hobby? Wir freuen uns über jede Hilfe. Rund um die Sonderfahrten ist immer viel zu tun.

Lust bekommen? Einen Flyer mit dem Antrag hier.

© 2024 Historische S-Bahn e.V. Alle Rechte vorbehalten. Zum Impressum, zur Datenschutzerklärung