Luftverdichter wieder eingebaut

LuftverdichterEin weiteres, wichtiges Puzzleteil ist wieder an seinem Platz! In Erkner haben wir unterm Triebwagen ET 167 072 den fertig aufgearbeiteten Luftverdichter  eingebaut.
Es gab zwischenzeitlich ein paar kleine Probleme mit dem zugehörigen Motor, die aber rasch gelöst werden konnten. Der Luftverdichter (Kompressor) erzeugt Druckluft für u.a. Betriebsbremse und Türschließanlage.

Das Thema Bremsanlage beschäftigt uns auch abseits der Werkstatt, da wir als Eisenbahnverkehrsunternehmen auch in der Pflicht stehen, eigene Prüfungsverfahren zu etablieren und mit den zuständigen Behörden abzustimmen. Wir legen dabei Wert auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und praktikable Handhabung. In Erkner soll dafür eigens ein Bremsprüfstand entstehen, an dem diverse Bauteile getestet werden können.


Nach oben

Spendenaufruf

Foto Front eines 167ers schräg von vorneJetzt spenden

Facebook – Youtube

Facebooklogo, weißes F auf blauem GrundYoutube-Logo, You auf weißem, darunter Tube auf rotem Hintergrund

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder se­hen Sie sich un­se­re Fil­me auf You­tube an.

Termine

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Wer ist online

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

© 2017 Historische S-Bahn e.V. Alle Rechte vorbehalten. Zum Impressum